Die Gilde der Freelancer

Eine Gilde bildete u.a. ein soziales und ökonomisches System zur Regelung von Lieferungen, Beschäftigung, Preisen, Absatzmengen bis hin zur Witwenversorgung. Einige Gilden bestanden aus mehreren Berufsgruppen, die sich unter einem Wappen und/oder Gildenzeichen vereinigten. Gilden dienten dem Schutz ihrer Mitglieder. Durch den Zusammenschluss garantierten sie ihnen ein standesgemäßes, "gerechtes" Einkommen und den Kunden ein reelles Preis-Leistungs-Verhältnis. In diesem historischen Sinne agieren auch die Profis der PROFIGILDE GmbH. Und das ganz legal. Bei der PROFIGILDE zahlen Sie das, was auf der Rechnung steht.

News

Verdacht - Systematische Beschäftigung von Scheinselbständigen» mehr


Im Mai 2015 sollen Reformen und Gesetze gegen den Missbrauch von Werkverträgen eingeführt werden» mehr


IT-Professionals immer häufiger als abhängig Beschäftigte eingestuft» mehr


In letzter Zeit stellen Prüfer der Rentenversicherung nach Beitragsprüfungen bei Arbeitgebern eine Scheinselbständigkeit für Personen, die im Rahmen einer selbständigen Tätigkeit (z.B. im Rahmen von freien Mitarbeiterverträgen)...» mehr


"Rechtslage zur Scheinselbständigkeit und für arbeitnehmerähnliche Selbständige noch unverändert"» mehr


Für das Sozialgericht Köln ist der viel gescholtene Dieter Bohlen in der Rolle des Jury-Mitglied bei "Deutschland sucht den Superstar" ein Künstler. Dieser juristische Ritterschlag kommt RTL ganz schön teuer zu stehen.» mehr


Jobangebote 2015

Wir suchen für unseren bundesweiten Kundenstamm Freelancer mit Berufserfahrung.

Ausschreibungs Background

Ausschreibung

Wir suchen Freelancer mit Berufserfahrung für:

* Schnitt - AVID & Final Cut

* audiovisuelle Berichterstattung

* Digital Image Technicans

* Motion Graphics Artist

» mehr